Denkzeit für Kinder

Alle Kinder die gern diskutieren, experimentieren und vieles lernen wollen sind hier herzlich willkommen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Warum haben Babys blaue Augen?

Nach unten 
AutorNachricht
Denkzeit
Admin


Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 54
Ort : Mitteldeutschland

BeitragThema: Warum haben Babys blaue Augen?   So Jun 27, 2010 9:18 pm

Träumerle
oder
Warum haben Babys blaue Augen?


Nur noch ein paar Tage, dann bekommen Eva und Linda ein kleines Brüderchen. Die ganze Familie ist schon ganz schön aufgeregt. Dann endlich ist es soweit, Mama und Papa fahren ins Krankenhaus. Als Papa wieder nach Hause kommt, verkündet er überglücklich, dass ab heute ein kleiner Jakob mit zur Familie gehört.



Am anderen Tag sind Eva und Linda ganz aufgeregt, denn heute dürfen sie ihren kleinen Bruder im Krankenhaus besuchen. Was für ein kleines Bündel da in Mamas Armen liegt. Und was für schöne himmelblaue Augen die Kinder ansahen. Eva überlegte eine Weile, woher die Farbe kommt. Papa hatte graue, Mama braune, Linda hatte grüne und sie selber hatte türkisen schimmernde Augen. Aber woher kam das wirklich schöne himmelblau in Jakobs Augen. Eva fragte: „Papa, warum hat Jakob so schöne blaue Augen?“ Papa antwortete nur: „Alle Babys, in Mitteleuropa, hätten nach der Geburt blaue Augen.“ „Aber warum?“, wollte Eva wissen. „Das ist eben so.“, antwortete Papa genervt. Sie war sehr stolz auf ihren kleinen Bruder, aber auch ein wenig neidisch auf seine schönen Augen. Den ganzen Tag beschäftigte sie sich damit.

Als sie abends endlich eingeschlafen war, da kam das Träumerle. Es fasste das Mädchen an der Hand und führte sie entlang des Sehnervs und durch ein Gewirr von Blutgefäßen



in Richtung Regenbogenhaut – die so genannte Iris.



Vor ihnen tanzten viele kleine dunkel-, hellbraune und gelbliche Körnchen herum. Da es nicht sehr viel zu sehen gab, und das erzählen für Eva mit Sicherheit langweilig sein würde, schnappte sich das Träumerle einige der bunten Körnchen und jonglierte lustig damit herum. Eins – zwei – drei – vier – fünf – sechs – sieben – acht? Nein nur sieben Körnchen schaffte Träumerle zu jonglieren. Eva versuchte es auch. Eins – zwei? Das Mädchen wechselte öfters die Farbe und warf immer ein Körnchen vor sich hoch und fing es wieder auf. So ist das Abenteuer im Auge interessant und lustig zugleich. So nun aber weiter. Diese Körnchen sind ein Farbstoff – das so genannte Melanin – der für die Farbe der Augen verantwortlich ist. Sie lagern sich in der Iris ein. Je nach Anzahl, Farbe und Mischung der Körnchen sehen die Augen dann grün, hell- oder dunkelbraun aus. Bei nur wenigen Farbkörnchen sehen die Augen eben blau aus. Was natürlich nur eine Täuschung ist. Denn eigentlich ist die Iris fast durchsichtig. Sie sieht für uns nur blau aus, weil sie den Blauanteil des Lichts zurückspiegelt. Je mehr Melanin die Iris enthält, desto dunkler sind die Augen. Manche Menschen behalten die Augenfarbe blau ihr Leben lang. Bei anderen färbt sich die Regenbogenhaut des Auges in den ersten Lebensmonaten grün oder braun. Weil Babys nur sehr wenig Melanin haben, erscheinen ihre Augen blau. Dieser Farbstoff wird nach und nach gebildet und bestimmt letztlich die Augenfarbe. Diese wird übrigens vererbt. Aber es kommt schon mal vor, dass eine Generation übersprungen wird. Wie bei Eva zum Beispiel, sie trägt die Augenfarbe ihrer Oma.

Erleichtert über das erfahrene, stieß Eva einen zufriedenen Seufzer aus und schlug ihre Augen auf. In den nächsten Monaten wird sie die Augen ihres Bruders genau beobachten. Vielleicht ist er ja einer von den Menschen, die so schöne himmelblaue Augen behalten.





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kinderdenkzeit.forumieren.de
 
Warum haben Babys blaue Augen?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Komische Wolken am Himmel oO
» Eure Tiere
» Warum ist der Mensch Böse?
» Hartz-IV-Empfänger haben Recht auf eigene Wohnung
» Hat Gott den Menschen erschaffen oder hat der Mensch Gott erschaffen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Denkzeit für Kinder :: Es kann los gehen :: Geschichten :: Traumgeschichten-
Gehe zu: