Denkzeit für Kinder

Alle Kinder die gern diskutieren, experimentieren und vieles lernen wollen sind hier herzlich willkommen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Kleiner Zauberkünstler

Nach unten 
AutorNachricht
Denkzeit
Admin


Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 54
Ort : Mitteldeutschland

BeitragThema: Kleiner Zauberkünstler   Mo Jun 07, 2010 4:59 pm

Eine Kerze die unter Wasser brennt?

Hast Du so was schon mal gesehen?

Probiere es aus!

Du brauchst:

- eine Glasplatte
- eine Kerze
- einen Glasmessbecher

So gehts:

- stelle zuerst die Kerze auf
- dazwischen die Glasplatte (diese musst Du während des Experimentes festhalten)
- und dahinter den mit Wasser gefüllten Glasmessbecher

Wenn Du nun in die Scheibe schaust, erscheint das Spiegelbild der Kerze unseren Augen hinter der Glasplatte; da, wo der Becher steht.
Ja gut, eher alle anderen. Du musst Dich dabei etwas verrenken. Probiere es doch erst mal mit Deinen Eltern aus und lass es Dir vorführen, dann weißt Du auch worüber Du redest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kinderdenkzeit.forumieren.de
Denkzeit
Admin


Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 54
Ort : Mitteldeutschland

BeitragThema: Kann man ein Ei zum schweben bringen?   Fr Aug 27, 2010 5:29 pm

Ja , kann man!

Du brauchst:

Ein großes Glas
ein rohes Ei
Wasser
viel Salz

So gehts:

Fülle ein Glas mit Leitungswasser und setze das Ei vorsichtig hinein.

Was kannst Du beobachten?

Das Ei sinkt zu Boden.

Kippe nun viel Salz in das Wasser.

Was geschieht?

Das Ei steigt wie von Geisterhand gesteuert in Richtung Oberfläche.

Warum ist das so?

Das Ei ist zwar schwerer als Leitungswasser, aber leichter als Salzwasser.

Das ganze nun für kleine Zauberkünstler.

Fülle das Glas nur bis zur Hälfte mit Wasser und löse Salz darin auf. Gieße nun ganz vorsichtig - so dass sich die Flüssigkeiten nich vermischen - Leitungswasser auf das Salzwasser.

Lasse das Ei vorsichtig in das Wasser ein.

Was kannst Du beobachten?

Das Ei schwebt in der Mitte des Glases, denn es ist ja leichter als Salzwasser, aber schwerer als Leitungswasser.

Bevor Du das Deinen Freunden vorführen kannst, brauch es schon etwas Übung. Aber Deine Mühe wird mit ihrem Staunen belohnt.

Viel Spaß beim ausprobieren!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kinderdenkzeit.forumieren.de
Denkzeit
Admin


Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 54
Ort : Mitteldeutschland

BeitragThema: Spiel mit Deinen Augen   Fr Aug 27, 2010 5:41 pm

Hier ein kleines Spielchen!

Du brauchst:

eine weitere Person
zwei Bleistifte

So gehts:

Die zweite Person hält einen Bleistift in etwa 50 cm Entfernung quer vor Dein Gesicht.
Schließe ein Auge und versuche mit Deinem Bleistift die Spitze des anderen Stiftes zu treffen.

Versuchs nun noch mal mit beiden Augen.

Geschafft?
Bravo!!!

Um zu sehen wie weit ein Gegenstand entfernt ist, brauchen wir beide Augen. Das Gehirn bekommt zwei verschiedene Bilder von unseren Augen geliefert und daraus errechnet es die Entfernung zu den Dingen.

Teste es doch noch mal, in dem Du Dein Zimmer mit nur jeweils einem Auge erkundest.
Du wirst staunen!
Es sieht anders aus als normal.

Der Mensch ist halt ein Wunderwerk der Natur.
Ein kleiner Zauberkünstler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kinderdenkzeit.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleiner Zauberkünstler   

Nach oben Nach unten
 
Kleiner Zauberkünstler
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein kleiner Patrick....... Noe
» Kleiner Wichtel
» Kleiner Großer Kevin
» Aus den Nachrichten
» Wichtel Emil

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Denkzeit für Kinder :: Es kann los gehen :: experimentieren-beobachten-ausprobieren :: Spiegeleien-
Gehe zu: