Denkzeit für Kinder

Alle Kinder die gern diskutieren, experimentieren und vieles lernen wollen sind hier herzlich willkommen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Lagerfeuerromantik

Nach unten 
AutorNachricht
Denkzeit
Admin


Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 54
Ort : Mitteldeutschland

BeitragThema: Lagerfeuerromantik   Do Nov 22, 2018 10:00 pm

Kartoffeln in Alufolie

- dazu brauchst du mittelgroße Kartoffeln
- wasche sie gut ab (nicht durchschneiden und auch nicht schälen)
- koche die Kartoffeln für 10-15 Minuten
- gieße das Wasser ab
- wickle die etwas abgekühlten Knollen in Alufolie

Jetzt kann es mit dem Lagerfeuer losgehen.
Lege deine Kartoffeln in Alufolie nicht direkt ins Feuer. Sie sind in der Glut besser aufgehoben.
Dazu brauchst du etwas Geduld!
Der Zeitpunkt für deine Kartoffeln ist gekommen, wenn das Feuer heruntergebrannt ist.
Nach 15 Minuten solltest du einen ersten Test unternehmen.
Aber Vorsicht beim Probieren - die Knollen sind sehr heiß

Guten Appetit!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kinderdenkzeit.forumieren.de
Denkzeit
Admin


Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 54
Ort : Mitteldeutschland

BeitragThema: Stockbrot   Do Nov 22, 2018 10:18 pm

Stockbrot

Du brauchst:

- 500g Mehl
- einen Teelöffel Salz
- ein Päckchen trockne oder frische Hefe
- Wasser

So wird der Teig gemacht:

- gib das Mehl in eine Schüssel
- verteile die Hefe darüber
- streue das Salz darauf
- fülle ein Glas mit lauwarmen Wasser
- gib etwas davon zu deinem Mehl
- nun heißt es kräftig kneten
- gib solange Wasser hinzu, bis dein Teig schön glatt geworden ist und sich leicht von der Schüssel lösen lässt
- lass ihn noch eine halbe Stunde mit einem Küchentuch bedeckt liegen

Fertig!!!

Am Lagerfeuer

- Jeder der sich Brot rösten möchte, braucht einen eigenen Stock!
- Schnitze ihn schön sauber und glatt
- Wickle nun einen Klumpen Teig um deinen Stock und drücke ihn gut fest.
- Halte den Teig über die Glut - nie in die Flammen
- Drehe deinen Stock von Zeit zu Zeit
- Warte bid dein Teig leicht bräunt
- ziehe den Stock raus
- abkühlen lassen
- fertig ist das Brot

Nun kannst du dein Stockbrot trocken genießen oder mit Würstchen oder Käse füllen.
Das ist lecker!

Lass es dir schmecken!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kinderdenkzeit.forumieren.de
 
Lagerfeuerromantik
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Denkzeit für Kinder :: Es kann los gehen :: Hobby :: Küche-
Gehe zu: